IT-Netzwerk- und Systemadministrator/-in (m/w/d) für Schulen

  • Vollzeit
  • Garbsen
  • Veröffentlicht vor 4 Wochen

Stadt Garbsen

Stadt Garbsen Stadtverwaltung

Die Stadt Garbsen bietet zum nächstmöglichen Zeitpunkt
folgende Stelle:

IT-Netzwerk- und Systemadministrator/-in (m/w/d) für Schulen

Entgeltgruppe 8 TVöD-VKA  |  Voll- oder Teilzeit  |  unbefristet

Ihre Aufgaben

  • Sie übernehmen die Administration der Netzwerkinfrastruktur an 16 Garbsener Schulen, was die Betreuung der gesamten LAN-, WAN- und WLAN-Umgebung in den Schulen sowie aller aktiven und passiven Netzwerkkomponenten umfasst
  • Zudem sind Sie zuständig für den 3rd Level Support der betreuten Systeme und der Erstellung von Fehleranalysen sowie Reports über das Netzwerk
  • Sie arbeiten gemeinsam in einem kleinen Team und übernehmen innerhalb des Teams Verantwortung für Ihre Teilbereiche
  • Sie analysieren und bewerten den internen sowie externen Datenverkehr und kontrollieren und analysieren den Datendurchsatz sowie die Fehlerrate
  • An Projekten arbeiten Sie als technische/-r Ansprechpartner/-in mit und übernehmen die fachliche Koordination von externen Dienstleistern

Erwartet werden

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Fachinformatiker/-in, Fachrichtung Systemintegration/ Anwendungsentwicklung oder eine vergleichbare Qualifikation auf Niveau 4 im Deutschen Qualifikationsrahmen

Darüber hinaus erwünscht

  • Eine mehrjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse in Aufbau, Betrieb, Optimierung und in der Störungsbeseitigung im (W)LAN-Umfeld
  • Erfahrungen mit Mikrotik, Aruba und Cisco Komponenten oder der Betreuung von Firewalls (Securepoint UTM) sind ein Plus. Kenntnisse in Proxmox Virtual Environment, im Bereich IP-Telefonie oder in der NAS-Administration sind von Vorteil
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit – auch gegenüber technisch nicht versierten Anwendern
  • Fähigkeit, die anfallenden Arbeiten zu priorisieren und fachgerecht abzuarbeiten
  • Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft, den privaten PKW dienstlich zu nutzen.
  • Erfahrungen im IT-Support an Schulen

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fortbildung
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleitende Arbeitszeit
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine zusätzliche variable und leistungsorientierte Bezahlung
  • betriebliche Altersversorgung für Beschäftigte
  • Jahressonderzahlung
  • eine Fluxx-Partnerschaft (Kindernotfallbetreuung)

Die Stadt Garbsen strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt unserer Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von männlichen, weiblichen und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion bzw. Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wir schätzen die interkulturelle Kompetenz unserer Beschäftigten und pflegen ein offenes Arbeitsklima, das frei von Vorurteilen ist. Chancengleichheit wird für alle Bewerbende gewährleistet.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen und Fragen beantwortet

Abteilungsleitung Medienentwicklungsplanung  |  Herr Kropp  |  T. 05131 707-565

Stellv. Abteilungsleitung Personal  |  Herr Kalt  |  T. 05131 707-513

Bewerbungskennziffer

3033

Bewerbungsschluss

  1. Juni 2022

Bewerbungsform

ausschließlich online auf www.garbsen.de/karriere

(Stellenausschreibung aufrufen und die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ nutzen)

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.garbsen.de.


Bewirb dich mit deinem Online Lebenslauf und sende deinen Lebenslauf direkt an den Arbeitgeber. Für diese Funktion musst du registriert sein.

Jobübersicht
Ort des Jobs