Fachbereichsleitung (m/w/d) Zentrale Dienste, Personal und Organisation

  • Vollzeit
  • Garbsen
  • Veröffentlicht vor 2 Wochen
  • 31. Oktober 2022

Stadt Garbsen

Stadt Garbsen Stadtverwaltung

Die Stadt Garbsen bietet zum 1. Juni 2023 folgende Stelle:

Fachbereichsleitung (m/w/d) Zentrale Dienste, Personal und Organisation

Besoldungsgruppe A 16 NBesO  |  Vollzeit  |  unbefristet

 Es steht eine A 16 Planstelle zur Verfügung; bewerben können sich auch Angestellte. Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen.

Ihre Aufgaben

  • Leitung des Fachbereichs mit den Aufgabenbereichen Zentrale Dienste, Organisation, Personal und IT-Service/Digitalisierung
  • Beratung der Verwaltungsleitung
  • Organisation von Wahlen

Erwartet werden

  • die Befähigung für das zweite Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2, Fachrichtung Allgemeine Dienste (z. B. Volljurist) oder
  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Studiengang Wirtschaftswissenschaften oder einen vergleichbaren Studiengang oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene Qualifizierung nach § 12 (2) 1 Nr. 3 NLVO (Aufstieg)
  • langjährige Berufserfahrung in den oben angegebenen Aufgaben

Darüber hinaus erwünscht

  • hohes Maß an Organisations- und Delegationsfähigkeit
  • ausgeprägte Führungskompetenz
  • Veränderungskompetenz und Innovationsfähigkeit
  • Lösungsorientierung mit guten Denk- und Urteilsvermögen
  • sichere und zielorientierte kommunikative Fähigkeiten (mündlich/schriftlich)
  • ausgeprägte Interaktions- und Konfliktfähigkeit

 Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • zahlreiche Möglichkeiten der individuellen Fortbildung
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie gleitende Arbeitszeit
    und die Möglichkeit der Telearbeit
  • eine freundliche und kollegiale Arbeitsatmosphäre
  • eine zusätzliche leistungsorientierte Bezahlung
  • eine Fluxx-Partnerschaft (Kindernotfallbetreuung)
  • Corporate-Benefits-Programm
  • E-Bike für Dienstfahrten

Die Stadt Garbsen strebt an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt unserer Stadt auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßt deshalb Bewerbungen von männlichen, weiblichen und divers geschlechtlichen Menschen, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion bzw. Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Wir schätzen die interkulturelle Kompetenz unserer Beschäftigten und pflegen ein offenes

Arbeitsklima, das frei von Vorurteilen ist. Chancengleichheit wird für alle Bewerbende gewährleistet.

Die Stadt Garbsen setzt sich für die berufliche Gleichstellung der Geschlechter ein und strebt an, in allen Bereichen und Positionen eine Unterrepräsentanz im Sinne des Gleichberechtigungsgesetzes (NGG) abzubauen. Für diese Stelle liegt im Sinne des NGG eine Überrepräsentanz von Männern vor, daher begrüßen wir besonders Bewerbungen von Menschen anderer Geschlechter.

Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Weitere Informationen und Fragen beantwortet

ab 4. Oktober 2022: Erster Stadtrat und Stadtkämmerer  |  Herr Häfele  |  T. 05131 707-597

Abteilungsleiter Personal  |  Herr Reichl  |  T. 05131 707-515

Bewerbungskennziffer

2100

Bewerbungsschluss

  1. Oktober 2022

 Bewerbungsform

ausschließlich online auf www.garbsen.de/karriere

(Stellenausschreibung aufrufen und die Schaltfläche „Jetzt bewerben“ nutzen)

 

Um dich für diesen Job zu bewerben, besuche bitte www.garbsen.de.


Bewirb dich mit deinem Online Lebenslauf und sende deinen Lebenslauf direkt an den Arbeitgeber. Für diese Funktion musst du registriert sein.

Ort des Jobs